Osterfeuer der Bakumer Landjugend in Molkenstraße

Landjugend Bakum. Auch in diesem Jahr folgte die Landjugend dem alten Brauch, ein Osterfeuer zu entzünden und ein riesiges Fest zu feiern. Das Feuer wurde mit einer Flamme der Osterkerze entzündet und symbolisiert die Osterfreude, dass Christus durch seine Auferstehung Tod und Sünde besiegt und das Licht in die Dunkelheit gebracht hat. In diesem Jahr fand das Fest wieder in der Molkenstraße statt. Der Musikverein Bakum sorgte mit ihrer Musik für einen wunderschönen Rahmen. Viele Menschen von Jung bis Alt unterhielten sich in netter Runde. Die Party ging in der vollen Scheune dann anschließendnoch lange fröhlich weiter. (Bildergalerie offline)

IMG_6994

Osterfeuer der Landjugend.

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s