Ostergarten in der Gethsemanekirche

Ev.-luth. Kirchengemeinde Bakum. Die evangelische Kirchengemeinde in Bakum hat sehr liebevoll in der Gethsemanekirche einen Ostergarten aufgebaut. Mit Figuren und Landschaften werden die biblischen Szenen in der Fastenzeit jede Woche wechselnd dargestellt. Bis zum 19. März steht zum Beispiel die Geschichte des letzten Abendmahles im Vordergrund, als Jesus mit seinen Jüngern Brot bricht und Wein trinkt, die Einsetzungsworte spricht und auf seinen Verräter hinweist, der ihn ausliefern wird. Jeden Mittwoch lädt die Kirchengemeinde um 18.30 Uhr zu einer halben Stunde zu den „Augenblicken der Passion“ ein. Die Kirche ist werktags geöffnet, sodass man jederzeit die damaligen biblischen Ereignisse auf sich wirken lassen kann, als wäre man mitten drin. Es lohnt sich, öfters zu kommen. Die Kirche ist auch werktags geöffnet. Es ist eine tolle Ausstellung, die ich weiter empfehlen möchte. (Fotogalerie offline)

Abendmahlsszene im Ostergarten in der Bakumer Gethsemanekirche

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s