Bakumer erklären ihre Straße zur AFD-freien Zone

Bakum. Anwohner der Loher Straße haben ihren Straßenbereich jetzt zur „AFD-freien Zone“ erklärt. AfD-Leute wollten den Parkplatz an unserem Wohn- und Geschäftshaus benutzen, um dort ihre Plakate vorzubereiten. Mein Nachbar informierte mich darüber. Vor Schreck vergaß ich, davon Fotos zu machen und bat die anwesenden Männer recht deutlich, sich von unserem Grundstück zu entfernen. Zunächst…

Und die Geschichte wiederholt sich …

Kommunalpolitik. Erinnern wir uns an die Zeit vor 80 Jahren. Damals traten Populisten in den Ring. Mit diesen Leuten wollte man damals lieber nichts zu tun haben.  Man hielt sich heraus und hoffte, dass diese Leute irgendwie wieder verschwinden, wie sie gekommen waren. Irgendwann saßen sie in den Parlamenten. Das Ende der Geschichte kennen wir.…

Plakatwahlkampf: Bakum in AFD-Hand?

Kommunalwahlen. Wenn man derzeit durch Bakum fährt, könnte man meinen, es handle sich um eine Hochburg der AfD. Während in Cappeln, dem benachbarten Dorf im Landkreis Cloppenburg, bereits alle Parteien von den Linken bis zur AfD werben, hängt in meiner Straße fast an jedem Laternenpfahl ein AfD-Wahlplakat „AfD. Was sonst?“ Ehrlich gesagt geht mir dies…