Bakumer Gemeinderat stimmt Flächennutzungsplan Windpark zu

Gemeinde Bakum. Mit großer Mehrheit (bei nur 1 Gegenstimme und 2 Enthaltungen) stimmte der Bakumer Rat der Potentialflächenstudie für den Windpark im Bereich Hausstette / Vestrup bis zur Gemeindegrenze Cappeln zu. Auch der 37. Änderung des Flächennutzungsplans wurde mit gleicher Mehrheit zustimmt. Damit ist ein weiterer Schritt zur Genehmigung der umstrittenen Windkraftanlage getan. Zur Ratsstzung waren neben Befürwortern und Sachverständigen auch viele Gegner des Projektes gekommen.

In der vorangegangenen Einwohnerfragestunde konnten sie die Ratsmitglieder jedoch nicht mehr umstimmen. Sie fragten, warum Bürgermeister Averbeck und der Rat gegen die 380kv-Stromtrasse, aber für Windanlagen seien und nicht auf die Einwände der 75 Windparkgegner eingegangen würde. Bürgermeister Averbeck erwiderte, dass er nie die Notwendigkeit einer Stromtrasse in Zweifel gezogen habe. Er habe als Sprecher für die Kommunen im Kreis Vechta nur die Trassenversion an der Autobahn A1 durch den Landkreis Vechta für ungeeignet befunden, weil dies die gewerbliche Entwicklung des Landkreises erheblich gefährden würde. Die Einwände der Gegner seien ordnungsgemäß berücksichtigt worden.

Auch kritisierten die Gegner, dass die Windanlage trotz Überangebot an Erneuerbaren Energien im Gemeindegebiet gebaut werden soll, obwohl die Netzstruktur dafür hier fehle. Desweiteren brachten die Gegner ihre Bedenken vor, die Anlagen seien ein Gesundheitsrisiko für die Anwohner und gefährdeten die Natur. Eine größere Demonstation der Windparkgegner fand während der Ratssitzung allerdings nicht statt, die wie gewohnt, sehr sachlich und geordnet verlief.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s