Ein Spendenbarometer für Hochaltar & Orgel

Spendenaufruf Orgel & Hochaltar

Spendenaufruf Orgel & Hochaltar Zum Faltblatt

Katholische Kirchengemeinde Bakum. Die eigentlich schöne Orgel unserer katholischen Pfarrkirche St, Johannes Baptist ist defekt. Dem regelmäßigen Kirchenbesucher – ich gehöre dazu – ist dies nicht entgangen. Der eine oder andere Ton klingt schief. Das eine oder andere Mal habe ich mich gefragt, ob dies am Organisten liegt. Nein, es liegt an der Orgel. Sie ist schlichtweg kaputt.

Auch der Hochaltar muss vor weiteren Schäden bewahrt werden. Was kaputt ist und die Reparatur kostet, darüber wurde bereits mehrfach in der Oldenburgischen Volkszeitung berichtet. Ein Faltblatt mit Infos hat auch die Pfarrgemeinde ins Internet gestellt.  Harald Kuper, Josef Hinxlage und Christian Tebbe  haben auf einer Infoveranstaltung im Pfarrheim ausführlich in Wort und Bild über die notwendigen Arbeiten  und Kosten informiert.

Weil das Offizialat sich an der Finanzierung nicht beteiligt, müssen wir Bakumer mit unseren Spenden selber für den Erhalt unserer Orgel und des Hochaltars sorgen. Auf der obigen Veranstaltung wurde gemeinsam überlegt, wie eine breite Bevölkerung angesprochen werden kann. Zum Beispiel wurde angeregt, zu Führungen einzuladen, damit jeder Bakumer Hochaltar und Orgel genauer in den Augenschein nehmen kann. Das was man gut kennt und wertschätzt, dafür ist man auch bereit, etwas zu geben. Außerdem soll ein Spendenbarometer aufgestellt werden. Weitere gute Ideen sind gefragt. Jedes Gemeindemitglied und jede kirchliche Gruppe sollte sich darüber Gedanken machen. Nur gemeinsam können wir dafür sorgen, dass diese Aktion ein Erfolg wird.

Da mir es wichtig ist, dass unsere Kirche im Dorf bleibt, werde ich in meinem Blog unter dem Schlagwort „Orgel & Hochaltar“ über den Fortgang der Renovierung regelmäßig berichten. Zuerst werde ich beide Kunstwerke genauer vorstellen. Orgel und Hochaltar sind beide wertvolle Unikate und ein ganz großes Stück Bakum. Nur gemeinsam können wir es schaffen, dass uns nicht verloren geht, wofür unsere Vorfahren viel Geld und Mühen zu geben bereit waren. Aber nicht nur aus Tradition ist mir das wichtig, dass Orgel und Hochaltar in unserem eigentlich wohlhabenden Bakum nicht verkommen. Sie dienen dem Lob und Preis unseres Schöpfergottes, dem wir alles verdanken. Es ist gut, wenn dieser Ort auch nachfolgenden Generationen Mittelpunkt und Halt bietet.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s