Märchenerzählerin bei der Frauengemeinschaft Bakum

Ursprünglich veröffentlicht auf Kath. Kirchengemeinde St. Johannes Baptist Bakum:
28.0.2017 Märchenerzählerin Conny Sandvoß erzählte von Lumpenkindern und Königstöchtern Die ausgebildete Märchenerzählerin Conny Sandvoß betrachtet Märchen als Lebenshilfe, ohne zu belehren. Sie erzählte vor den Frauen an dem Abend Märchen, die die Rolle der Frau völlig anders darstellen als die üblichen Geschichten der Brüder…

Vorfreude auf dem Herbstmarkt

Herbstmarkt Bakum. Es stürmt und windet. Der Herbstmarkt (4. bis 6. November) steht vor der Tür. Auch in diesem Jahr wieder hat der Herbstmarkt ein tolles Programm. Oktoberfest, Brunch, Laternenumzug, Oldtimerausstellung, Herbstmarkt-Frühschoppen, diesmal mit Gastredner Landrat Herbert Winkel und Kneipensause mit Kinderdisco. Seht selbst!

Feuerwehreinsatz: Schwerer Unfall auf der A1

Feuerwehr Bakum. Die Feuerwehr wurde zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Autobahn 1 in Fahrtrichtung Osnabrück alarmiert. Ein LKW war an einem Stauende auf den vor Ihm fahrenden Lastwagen aufgefahren. Hierbei wurde der Fahrer in seinem Führerhaus schwer eingeklemmt. Trotz der vorbildlich gebildeten Rettungsgasse und dem damit verbundenen schnellen Eintreffen unsererseits konnte dem Fahrer nicht…

Große Fotoausstellung des Heimatvereins am 12. November

Heimatverein Bakum. Der Heimatverein präsentiert am 12. November 2017 eine Fotoausstellung im Heimathaus. Interessante Fotos der Musiker- und Sängerfeste und weiteren Veranstaltungen von Konzerten oder Umzügen der 2. Hälfte des vorigen Jahrhunderts sind zu sehen. Ergänzt wird die Fotoausstellung durch eine große Videopräsentation. Viele Musiker und Sänger aus allen Kirchdörfern der Gemeinde Bakum erkennen sich…

Fotos: 25-jähriges Dirigenten-Jubiläum von Harald Kuper

Musikverein Bakum. So hatte Harald es sich gewünscht: Mit „seinem“ Orchester, vielen Freunden und viel Musik sein 25-jähriges Dirigenten-Jubiläum zu feiern. Und wohl alle Freunde nahmen seine Einladung wahr. Sein Orchester spielte sein ganz persönliches Wunschkonzert in grandioser Weise. Danach gab es jede Menge Lob, Einlagen, Überaschungen und Geschenke für ihn. Von den Beuerschen Freunden,…